Bemerkung melden

Lemberg, 24. Juni 1937 – die Stadt, die Architektur, die Moderne

Wie sah Lemberg kurz vor dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs aus? Was geschah wirklich am 24. Juni 1937? Und warum war bisher keine Ausstellung der Moderne und ihren Schöpfer in Lemberg gewidmet? Wir laden Sie zum Museum der Architektur für ein der wichtigsten Ereignisses des Architektur-Programms der EKH Wroclaw 2016 ein – der Ausstellung der Architektur der Moderne und der Urbanistik in Lemberg gewidmet!

Die Ausstellung ist die erste ausführliche und sich auf andere Bereiche des kulturellen Lebens in der Stadt bezogene Darstellung der Leistungen der Architekten von Lemberg mittels Plänen, Architekturmodellen, Fotografien, Kunstwerken, Plakaten, Postkarten und Videos. Sie wurde auf der Basis von öffentlichen und privaten Sammlungen aus Polen und Ukraine entwickelt und ist ein vielfältiges Porträt der modernistischen Stadt und gleichzeitig unterstreicht die Rolle von Lemberg als Zentrum der Modernen in der Zweiten Polnischen Republik. 

Es war die Zeit der Aktivität verschiedener Verbände und Künstler, die die Dynamik des kulturellen Lebens der Stadt bezeichneten, wie die Gruppe „Artes“, Fotografen, Gestalter von Plakaten, Schöpfer der Lemberger Mathematikerschule, Universitäten und polytechnischen Bereichen, Filmemachern, Radiomoderatoren und andere. 

In diesem Zusammenhang entwickelte sich moderne Architektur des Lembergs, wo der Wert und die Bedeutung nicht hoch genug eingeschätzt werden kann. Das Lemberger architektonische Umfeld hat in allen Bereichen der neuen Architektur herausragende Projekte von privaten Villen und Wohnhäusern, öffentlichen Gebäuden durch das Büro des Lemberger Radio und Sportplätze.

Die Ausstellung wird von einem umfangreichen von Professor Bohdan Czerkies und Andrzej Szczerski herausgegebenen Katalog begleitet, der Essays von Forschern aus Polen und der Ukraine, und eine breite Palette von ikonographischen Materialien enthält.

Der Kurator der Ausstellung ist Professor Andrzej Szczerski.

Die Ausstellung wird bis zum 23. März 2017 geöffnet sein. 

Weitere Informationen: HIER

 

Galerie

Klicken Sie auf das Bild, um die Grafik zu vergrößern

Lwów 37 - wstawa 5-tadeusz-teodorowicz-todorowski-projekt-szpitala

Teilen

Zurück zur Aktuelles-Seite
<< Vorherige Nächste >>

Überschrift


Email marketing software powered by FreshMail