Bemerkung melden

Literarisches Budget für Bürger: nur noch wenige Tage bis zum Anmeldeschluss.

Nur noch 6 Tage sind geblieben, um Anträge im Rahmen des Literarischen Budgets für Bürger einzureichen. Anträge eingereicht werden: Infopunkt Barbara (Straße: ul. Świdnicka 8c) bis zum 21. März 2016.

Ziel des Programms ist es, das Lesen zu fördern und das Buch im städtischen Raum präsenter zu machen. Das Programm richtet sich an aktive Bürgerinnen und Bürger, die eine Idee haben, bürgerliche Initiativen zu realisieren, die das Buch in den städtischen Raum bringen, die das Lesen populärer machen und die Idee der Stadt als Raum für Literatur fördern. Eine wichtige Vorgabe des Programms ist auch die Interaktion zwischen Bürgerinnen und Bürgern im Rahmen der vorgeschlagenen Maßnahmen.

Ein Projekt kann mit bis zu 5000 PLN gefördert worden.

Die wichtigsten Informationen:

  • Anträge stellen können: volljährige natürliche Personen, informelle Gruppen mit einem erwachsenen Vertreter, Nichtregierungsorganisationen, Wohnungsgenossenschaften, soziale Genossenschaften, Kirchen und Konfessionsgemeinschaften.
  • Für die Realisierung des Projekts ist ein halbes Jahr vorgesehen (jedoch maximal bis zum 15. November 2016).
  • Projektvorschläge können auch Personen einreichen, die nicht in Wrocław wohnen, allerdings müssen die Projekte auf dem Gebiet von Wrocław unter Beteiligung seiner Bewohner realisiert werden.

 

Galerie

Klicken Sie auf das Bild, um die Grafik zu vergrößern

LBO

Teilen

Zurück zur Aktuelles-Seite
<< Vorherige Nächste >>

Überschrift


Email marketing software powered by FreshMail