Bemerkung melden

Literarisches Woodstock: Tokarczuk, Falcones

Landesweites Treffen der Mitglieder der Buch-Diskussionsklubs – LITERARISCHES WOODSTOCK

Treffen mit Giganten der Literatur – Olga Tokarczuk und Ildefonso Falcones. Noch dazu eine Dosis guter Musik von Pablopavo & Ludziki. Wer hat denn behauptet, dass eine außergewöhnliche Atmosphäre, tolle Leute, Künstler und unvergessliche Augenblicke ausschließlich die Domäne von riesigen Konzerten sind? Am letzten Juliwochenende beweist Literarisches Woodstock, dass man auch im Rhythmus umgeblätterter Buchseiten Spaß haben kann!

Literarisches Woodstock ist vor allem das Treffen der Mitglieder der  Buch-Diskussionsklubs, die aus ganz Polen nach Wrocław reisen werden, um das zehnjährige Jubiläum des Bestehens der Klubs zu feiern und gemeinsam an Workshops, Vorträgen, Lesungen und Treffen mit verschiedenen Autoren teilzunehmen. Das Festival wird auf dem Gelände der Offiziershochschule der Polnischen Landstreitkräfte stattfinden, mitten im Grünen und mit einer malerischen Aussicht, die normalerweise vor den Augen der Zivilbevölkerung verborgen bleibt.

Für die Einwohner von Wrocław haben wir spezielle offene Veranstaltungen vorbereitet:
Am 28. Juli
um 18:00 Uhr laden wir zur offiziellen Gala der  Buch-Diskussionsklubs ein, im Rahmen derer Preise für die meistgelesenen Autoren verliehen werden. Dann folgt das Treffen mit Rosa Montero – einer spanischen Schriftstellerin und anerkannten Journalistin des El País. Zusätzlich zur Beantwortung der Fragen ihrer Fans wird sie uns auch die einmalige Gelegenheit geben, Ausschnitte aus ihren Erzählungen zu hören, die bisher nicht ins polnischen übersetzt wurden.
Den Abschluss des Donnerstagabends bilden Pablopavo & Ludziki. Die Schöpfer des Liedes „Dancingowa piosenka miłosna” (Liebeslied zum Tanzen) werden ein Konzert geben und die in Bücher vertieften Besucher sicherlich auf die Beine bringen.

Am nächsten Tag, dem 29. Juli um 18:00 Uhr, wird der größte Star des Festivals zu Gast sein –  Ildefonso Falcones, der im Rahmen seiner Autorenlesung Ausschnitte aus seinem Bestseller „Die Kathedrale des Meeres” vortragen wird. Danach kommt das Treffen mit Olga Tokarczuk – einer der von der ganzen Welt am meisten geschätzten polnischen Schriftstellerinnen ihrer Generation. Alle Veranstaltungen werden auf dem Gelände der Gen. Tadeusz Kościuszko Offiziershochschule der Polnischen Landstreitkräfte (Eingang durch das Büro für Passierscheine bei der Straße ul. Czajkowskiego 109) stattfinden. Der Eintritt ist frei, dennoch muss man sich vorher auf der Internetseite http://literackiwoodstock.pl/wejsciowki/ vom 13. bis zum 25. Juli registrieren. Nach Ablauf dieses Datums wird es keine Möglichkeit mehr geben, eine Eintrittskarte zu bekommen.

Internetseite: literackiwoodstock.pl
Ganzes Programm: literackiwoodstock.pl/program/

Galerie

Klicken Sie auf das Bild, um die Grafik zu vergrößern

Olga-Tokarczuk-fot.-k.-Dubiel Marcin-Wroński-fot.-K.-Dubiel Marek-Krajewski-fot.-K.-Dubiel Sylwia-Chutnik-fot.-K.-Dubiel Wojciech-Jagielski-fot.-K.-Dubiel

Teilen

Zurück zur Aktuelles-Seite
<< Vorherige Nächste >>

Überschrift


Email marketing software powered by FreshMail