Bemerkung melden

Preis für Michał Znaniecki!

Ende November des Jahres wurden im Nationalen Theater in Zagreb die Preisträger des 23. Wettbewerbs des Nationalen Theaterpreises in Kroatien bekannt gegeben. Der Hauptreis für die beste Oper 2014 wurde an Michał Znaniecki verliehen, unter dessen Regie „Mefistofele“ entstand. Zu betonen ist die Tatsache, dass dieses Bühnenstück für den Preis in drei Kategorien nominiert wurde. 

Michał Znaniecki ist Autor und Kunstberater der „Stimme der Ausgegrenzten“, die ein Teil des Programmes der KHS Breslau 2016 wird.

Die Aufführung hatte ihre Prämiere im März 2014 im Opernhaus im kroatischem Split und erfreute sich großer Beliebtheit sowohl unter den Zuschauer als auch den Kritikern. Im Jahr 2014 wurde Michał Znaniecki ebenso in das Nationaltheater in Zagreb und Rijeka eingeladen, wo er die Regie von „Eugen Onegin“ geführt hat. Dieses Stück wurde ebenso nominiert (für den besten Sänger).

Der Wettbewerb wird seit 1992 durch den Kroatischen Verein der Theaterkünstler in der Zusammenarbeit mit den wichtigsten Stadtorganisationen und  -institutionen (u.a. Kroatisches Radio und TV, Kulturministerium, Verein der Kunstkritiker) organisiert. Dieser Wettbewerb gehört somit zu den wichtigsten Ereignissen im Bereich des Theaters und der Oper in Kroatien. 

Videoausschnitte vom Spektakel:

 

Galerie

Klicken Sie auf das Bild, um die Grafik zu vergrößern

Michał Znaniecki zdjęcie 3 zdjęcie 2 zdjęcie 4 zdjęcie 5 zdjęcie 1 zdjęcie 2 zdjęcie 4 zdjęcie 3 zdjęcie 5 zdjęcie 1

Teilen

Zurück zur Aktuelles-Seite
<< Vorherige Nächste >>

Überschrift


Email marketing software powered by FreshMail