Bemerkung melden

WrocLove Fest - Johannesnacht 2016

23.-24. Juni / 17:00 Uhr / Wrocław / Pergola / Jahrhunderthalle
WrocLove Fest – Johannesnacht 2016 hat reichlich Potential, als eine der größten Folkmusik-Veranstaltungen bekannt zu werden, und das nicht nur in Polen. Am 23. und 24. Juni kommt es in der Europäischen Kulturhauptstadt zu einem künstlerischen Zusammenstoß polnischer Traditionen, Bräuche und Sitten mit der großen Weltmusikszene. 

Eine wahre Schlacht der Nationen erwartet uns! Die Vertreter der heimischen Folkszene, u.a. GOLEC uORKIESTRA, ZAKOPOWER, ENEJ, KAPELA ZE WSI WARSZAWA, BUBLICZKI i PSIO CREW werden sich mit Künstlern messen, die verschiedene Kulturen aus der kunterbunten Sphäre der Ethnomusik vertreten:
BOBAN MARKOVIĆ ORCHESTRA aus Serbien – eines der meistbewunderten Orchestern der Welt, ein richtiges Phänomen, bekannt u.a. aus den Filmen von Emir Kusturica „Underground” und „Arizona Dream”;
AMADOU & MARIAM aus Mali – weltbekannte Stars der afrikanischen Musikszene. Ihre Konzerte sind effektvolle Meisterstücke, die riesige Konzerthallen mit singendem und tanzendem Publikum füllen.
FANFARA TIRANA meets TRANSGLOBAL UNDERGROUND – ein spezielles Projekt von Musikern der Militärblaskapelle der albanischen Armee sowie britischen Pionieren der Verschmelzung moderner Klänge  mit Weltmusik.
BOLLYWOOD MASALA ORCHESTRA lädt in dem außergewöhnlichen Musikspektakel „The Spirit of India” zu einer musikalischen Reise durch ganz Indien ein, von Rajasthan bis Mumbai. Mit 16 professionellen Künstlern auf der Bühne ermöglicht dieses farbenprächtige Spektakel uns, wenn auch nur für einen Augenblick, die wahre „Seele Indiens” zu spüren.
RUSSKAJA aus Österreich – eine der interessantesten Bands die es schaffen, Reggae und das ungestüme Ska mit traditioneller russischer Musik zu verbinden, die einfach zum Tanzen anregt.
JEWISH MONKEYS aus Israel – politisch inkorrekte und musikalisch unvorhersehbare, abgedrehte jüdische Musiker direkt aus Tel Aviv eingeflogen. Eines ist sicher – bei ihrem Klezmer/Pop/Rock schwingt sich das Tanzbein von selbst! 

Neben den Konzerten wird es weder an der Suche nach der magischen Farnblüte mangeln (den Finder erwartet eine Belohnung), noch an Feuertheater – zartes Malen mit Flammen, Entzücken, Leichtigkeit und pure Zauberei, serviert von Bandit Queen Circus in einer perfekt kreierten, extraordinären Stimmung, noch an anderen für die Johannesnacht üblichen Bräuchen. Gemeinsam werden wir außerdem das größte Trommelorchester bilden, geleitet von Trommelgruppen aus allen möglichen Richtungen der Weltmusik: die in der nach Trance klingenden afrikanischen Schlagzeugmusik wurzelnde Gruppe Foliba, Polens erste nur aus Frauen bestehende Schlagzeuggruppe, die mit heißen lateinamerikanischen Rhythmen fesselnde Gruppe Mamatucada und die Gruppe Słoma, gegründet von Jerzy "Słoma" Słomiński, dem Wegbereiter für die polnische Trommelmusik. Vor dem Umzug werden Trommel-Workshops stattfinden, damit sich später jeder ganz entspannt durch Rhythmen aus allen Ecken der Welten und die aus der Zusammenkunft vieler Generationen fliesende Harmonie hypnotisieren lassen kann. Wir werden auch weißrussische Traditionen kennenlernen -  bevor wir unsere Blumenkränze den Fluss hinunter fließen lassen, werden wir sie im Rahmen des Festivals der Unabhängigen Weißrussischen Kultur gemeinsam flechten. Welch‘ ein Schmaus für Seele und Leib –  das letztere dank des Konvents für Food Trucks. Erleben wir gemeinsam unsere polnischen Wurzeln, Traditionen, Bräuche und Sitten verbunden mit der großen Weltmusikszene!

Die Stars der Festivals werden auf zwei Bühnen spielen, die dank des Guinness-Gitarrenrekords und des 3-Maitage-Fests bereits bestens bekannt sind: die Pergola und die Jahrhunderthalle. Die mit Bräuchen und Sitten zusammenhängenden Vorführungen auf der Pergola sind für die Öffentlichkeit frei zugänglich. Einzig für die Konzerte in der Jahrhunderthalle ist ein Ticket erforderlich, aber diese sind um einen außergewöhnlich niedrigen Preis zu erwerben und ermöglichen den Besuchern, sich auf dem gesamten Veranstaltungsgelände frei zu bewegen.

Die Veranstaltung wird von einer speziellen Ausgabe des Wrocławer Bierfests begleitet – Willkommen Sommer 2016. Wir laden Się außerdem ein, am Konzert WrocLove Fest – Erster Sommerferientag 2016 teilzunehmen, das am 25. Juni stattfindet. Unter anderem treten auf: Der Rapper, Freestyle-Artist, Geiger und Komponist aus Łódź  -  O.S.T.R.,  der Wrocławer König von Reggae und Dancehall  – MESAJAH, ein Energiebündel in der Form einer Mischung aus Ska, Punk und Rock– KONIEC ŚWIATA, und weitere: STRACHY NA LACHY, AFROMENTAL, GRUBSON i BETHEL. Für energiegeladene Dunstwolken des Unsinns sorgt die Immigrantengruppe Gogol Bordello.
Der Europäischen Kulturhauptstadt steht ein weiteres Musikwochenende bevor, das man unter keinen Umständen verpassen sollte!

Detailliertes Programm:
23.06.2016 / 17:00
Jahrhunderthalle – Pergola, Wrocław, ul. Wystawowa 1
WrocLove Fest – Johannesnacht 2016
GOLEC uORKIESTRA, ZAKOPOWER, ENEJ, KAPELA ZE WSI WARSZAWA, PSIO CREW, RUSSKAJA (Österreich)...

24.06.2016 / 17:00
Jahrhunderthalle – Pergola, Wrocław, ul. Wystawowa 1
WrocLove Fest – Johannesnacht 2016
BOBAN MARKOVIĆ ORCHESTRA, FANFARA TIRANA meets TRANSGLOBAL UNDERGROUND, BOLLYWOOD MASALA ORCHESTRA, JEWISH MONKEYS, BUBLICZKI…

Tagestickets:
Stehplatz: 45 zł - Vorverkauf, 50zł - am Konzerttag
Sitzplatz: 60 zł -  Vorverkauf, 70 zł - am Konzerttag
2-Tage-Pass ( 23. und 24.06)
Stehplatz: 65 zł - Vorverkauf, 75 zł - am Konzerttag
Sitzplatz: 90 zł -  Vorverkauf, 100 zł - am Konzerttag

25.06.2016 / 15.00
Jahrhunderthalle – Pergola, Wrocław, ul. Wystawowa 1
WrocLove Fest – Erster Sommerferientag 2016
GOGOL BORDELLO, STRACHY NA LACHY, O.S.T.R., AFROMENTAL, MESAJAH, GRUBSON, BETHEL, KONIEC ŚWIATA

Tagestickets:
Stehplatz: 55 zł - Vorverkauf, 65 zł - am Konzerttag

Sitzplatz: 75 zł - Vorverkauf, 85 zł - am Konzerttag
3-Tage-Pass ( 23., 24. und 25.06)
Stehplatz: 80 zł - Vorverkauf, 90 zł - am Konzerttag
Sitzplatz: 100 zł - Vorverkauf, 110 zł - am Konzerttag

Die Tickets sind in ganz Polen in den Filialen von Empik, Saturn und MediaMarkt sowie auf: www.biletin.pl, www.ticketpro.pl, www.ebilet.pl, www.eventim.pl und www.biletyna.pl erhältlich. Reservierungen auf: bilety@o2.pl

 

Galerie

Klicken Sie auf das Bild, um die Grafik zu vergrößern

Amadou 1 gogol1 bollywood 3 without baniere 2014 plakat1_noc Plakat2_noc

Teilen

Zurück zur Aktuelles-Seite
<< Vorherige Nächste >>

Überschrift


Email marketing software powered by FreshMail